Datenschutzerklärung

Datenschutz der Community von MEDIMAX

Die MEDIMAX Online GmbH bietet dir die Möglichkeit, kostenlos Mitglied in der Community von MEDIMAX zu werden. Dabei handelt es sich um ein soziales Netzwerk. Als Mitglied kannst du Dein persönliches Profil anlegen, Fragen stellen, Antworten geben, Inhalte Dritter kommentieren oder eigene Inhalte „posten“ etc. Um Mitglied der Community werden zu können, kannst du dich hier unter Angabe eines Profilnamens, einer E-Mail Adresse, sowie eines Passwortes registrieren.

Im Rahmen der Registrierung für die Community benötigen wir deine E-Mail Adresse (= personenbezogene Daten). Personenbezogene Daten können auch Daten sein, die du mit anderen Mitgliedern der Community teilst (z.B. Fotos).

Eine Registrierung ist bei uns auch über Facebook, Google + oder Yahoo möglich. Informationen hierzu findest Du unter dem Punkt Social Plugins.

Die Community wird technologisch durch unseren Partner Voycer AG betrieben.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und Datennutzung im Rahmen der Community

Die MEDIMAX Online GmbH speichern, verarbeiten und nutzen erhobene personenbezogene Daten, Registrierungsdaten, sowie die von dir geposteten Beiträge und Inhalte für den möglichst umfassenden und reibungslosen Betrieb unserer Community, einschließlich der Aufrechterhaltung deiner Mitgliedschaft. Dies umfasst zum Beispiel die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung deiner Daten zum Zweck der Registrierung als Mitglied, sowie zum Erstellen und Erhalten deines Profils. Des Weiteren verarbeitet die Voycer AG (im Sinne von §11 BDSG) oben genannte Daten in Auftrag für die MEDIMAX Online GmbH.

Wenn du gesondert und ausdrücklich einwilligst, können wir deine personenbezogenen Daten zudem nutzen, um dir Kontakte vorzuschlagen, die du eventuell kennst oder die dich interessieren könnten. Zudem verwenden wir – vorausgesetzt du hast gesondert und ausdrücklich eingewilligt – deine personenbezogenen Daten für eigene werbliche Zwecke, z.B. für die Zusendung von werblichen Newslettern oder auch zur Kontaktaufnahme zur Durchführung von Gewinnspielen und Ähnlichem durch uns oder Dritte oder zur Weitergabe an unsere Partner.

Recht auf Widerruf, Widerspruch

Wenn du die Community von MEDIMAX schriftlich oder per E-Mail aufforderst, deine personenbezogenen Daten zu berichtigen, nicht weiter zu verwenden oder zu löschen, werden wir dies selbstverständlich unverzüglich durchführen. Bist du als Nutzer unserer Community registriert, bieten wir dir auch die Möglichkeit, die Daten und/oder Dein Profil selbst zu sehen und gegebenenfalls zu löschen oder zu ändern.

Selbstverständlich kannst du bei einer Newsletter-Zusendung oder sonstiger Werbung jederzeit einer weiteren Verwendung deiner Daten zu Werbezwecken – auch soweit diese gesetzlich ohne deine Einwilligung zulässig ist – durch eine formlose Mitteilung an uns zu widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung zu widerrufen, insbesondere weitere Newsletterzusendung zu stoppen. Wir erheben hierfür selbstverständlich keine gesonderten Kosten. (Insbesondere wenn du uns per E-Mail benachrichtigst, entstehen dir keine weiteren Kosten, außer den Übermittlungskosten nach den Basistarifen deines Providers). Richte deinen Widerspruch bzw. Widerruf einfach an eine unter Ziffer 1 der Nutzungsbedingungen aufgeführten Kontaktmöglichkeiten. Selbstverständlich findest du auch in jedem Newsletter oder anderen werblichen E-Mails einen Abmelde-Link.

Cookies

Auf unserer Webseite setzen wir sog. Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf deinem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über deinen Browser speichern. Diese Speicherung hilft uns, die Webseite für dich entsprechend zu gestalten und erleichtert dir die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von dir so gespeichert werden, dass du sie nicht ständig wiederholen musst. Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung (Ende der Session) automatisch wieder von deiner Festplatte gelöscht (daher auch Session-Cookies). Es gibt aber auch Cookies, die auf der Festplatte bei dir verbleiben. Die Verfallszeit ist für deine Bequemlichkeit weit in der Zukunft eingestellt. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass du bereits bei uns warst und welche Eingaben und Einstellungen du bevorzugst. (sog. Langzeit-Cookies).

Deine Schutzmöglichkeit

Unabhängig von der eingestellten Dauer kannst du in deinem Browser Cookies auch manuell löschen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Du kannst in den Sicherheitseinstellungen temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Außer per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert, kannst du Cookies auch deaktivieren, indem du deinen Browser so einstellst, dass Cookies von einer bestimmten Domain z.B. „googleadservices.com“ blockiert werden. Diese Einstellung verhindert dann die Ausführung entsprechender Dienste, die Cookies von dieser Domain setzen. Manche Web-Dienste arbeiten mit Opt-Out Cookies. Am gesetzten Cookie erkennt dann z.B. ein Webanalysedienst, dass du keine Erfassung wünschst. Wenn du alle Cookies löschst, denke daran, dass dann ggf. entsprechende Einstellungen erneut vorgenommen werden müssen. Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch unseres Onlineangebotes. Wenn du Cookies nicht akzeptierst oder deaktivierst, stehen dir jedoch unter Umständen bestimmte Möglichkeiten (z.B. Services und Informationen) auf unserer Seite nicht zur Verfügung und einige Webseiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt. Weitere Informationen über den Einsatz von Cookies findest Du auf den Seiten des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. http://www.meine-cookies.org

Webanalyse

Kundenspezifisches Trackingtool, econda

Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden durch Lösungen und Technologien der econda GmbH anonymisierte Daten erfasst und gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden, die die Wiedererkennung eines Internet Browsers ermöglichen. Nutzungsprofile werden jedoch ohne ausdrückliche Zustimmung des Besuchers nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Insbesondere werden IP-Adressen unmittelbar nach Eingang unkenntlich gemacht, womit eine Zuordnung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht möglich ist. Besucher dieser Webseite können dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit für die Zukunft hier widersprechen.

Der Widerspruch gilt nur für das Gerät und den Webbrowser auf dem es gesetzt wurde, bitte wiederholen Sie ggf. den Vorgang auf allen Geräten. Wenn Sie das Opt-out-Cookie löschen, werden die danach anfallenden Anfragen wieder standardmäßig von uns gespeichert.

Testing

Zur kontinuierlichen Optimierung der Benutzererfahrung werden Testings auf der Webseite durchgeführt. Dabei bekommen User unterschiedliche Ansichten der Community angezeigt, um herauszufinden, welche für den Nutzer optimaler ist. Hierfür wird der Dienst Optimizely auf dieser Webseite eingesetzt. Dabei werden keine personenbezogenen Daten erhoben.

Widerspruchsrecht bei Nutzungsprofilen

Nach §§ 15 Abs. 3, 13 Abs. 1 TMG steht dir ein Widerspruchsrecht gegen die Erstellung von Nutzerprofilen bei Verwendung von Pseudonymen zu. Wenn du Fragen zu den geschilderten Schutzmöglichkeiten und unseren Schutzmaßnahmen hast, dann kannst du dich gerne mit unserem Datenschutzbeauftragen in Verbindung setzen: datenschutz@medimax.de

Social Plugins (z. B. für Facebook, Google+, Twitter & Co)

Wir haben auf unserer Community sogenannte Social-Plugins installiert. Es handelt sich dabei um kleine Programme, die Informationen über deinen Webseitenbesuch bei uns mit deinen Daten zur Nutzung einer entsprechenden Social Media Plattform, z.B. zu einem Facebook-Nutzer, verknüpfen und an die Plattform übermitteln. Gleiches gilt für die „Google +1 Schaltfläche“ von Google+ oder die Möglichkeit, Tweets an Twitter bzw. Pins an Pinterest direkt von unserer Seite aus abzusetzen.

Beachte, dass deine Daten bei Diensteanbietern mit einem Sitz, der nicht in den EU-Staaten angegeben ist, von dem Diensteanbieter häufig auch im Nicht-EU-Ausland gespeichert werden und den dortigen Bestimmungen unterworfen sind. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter unserer Seite keine verbindlichen Kenntnisse vom Inhalt der übermittelten Daten, sowie deren Nutzung durch die Social Media Plattformen erhalten. Wenn du dich vor einer Datenübermittlung schützen möchtest, empfehlen wir generell, dass du dich vor einem Webseitenbesuch bei uns von solchen Social Media Plattformen ausloggst.

(Facebook)

Wenn du z.B. Facebook (https://de-de.facebook.com/, betrieben von der Facebook Ireland Limited Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland –"Facebook") eingeloggt bist und unsere Seite besuchst, wird dein Browser veranlasst, eine Verbindung mit Facebook-Rechnern aufzunehmen und auf deinen Facebook-Account bezogene Daten werden über deinen Browser in unsere Webseite eingebunden. Gleichzeitig erhält Facebook die Information über deinen Besuch auf unserer Seite und die von dir aufgerufenen Inhalte (Zeitpunkt und Umstand, dass du dort warst).

Die Plugins sind nach außen sichtbar gemacht z.B. durch ein entsprechendes Logo („Gefällt mir“ bzw. ein „Daumen hoch“-Zeichen und/oder mit einem auf den Dienst verweisenden Zusatz gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen findest du hier.

Betätigst du die Funktion eines Social Plugin, z. B. durch Klick auf den "Gefällt mir"-Button von Facebook oder gibst du Kommentare ab oder nutzt sonstige angebotene Funktionalitäten von Facebook, dann wird die ausgelöste Information an Facebook übermittelt und dort zur weiteren Verwendung zu deinem Facebook-Konto gespeichert und nach Maßgabe von Facebook verarbeitet. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre entnimmst du bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook. Falls du kein Mitglied von Facebook oder dort ausgeloggt bist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook deine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Deine Schutzmöglichkeiten

Du kannst dich schützen, indem du mit deinem Browser kompatible Blocker nutzt, wie z. B. den Facebook Blocker.

(Facebook connect)

Unsere Seite unterstützt den Anmeldedienst „facebook connect“. Auf Facebook registrierte Nutzer können daher über die Funktion „facebook connect“ auf unserer Website ihre dortigen Anmeldedaten dazu verwenden, sich auf unserer Website anzumelden, ohne dass diese sich bei uns registrieren müssen, d. h. ohne dass diese auf unserer Website die für die Registrierung erforderlichen Daten eingeben müssen. Du musst wissen, dass um diese Funktion zu ermöglichen, der Browser des Nutzers bereits beim ersten Laden unserer Seite von Facebook-Servern entsprechende Scripte und Buttons (Schaltflächen) abruft, über die die Facebook connect-Funktion aktiviert werden kann. Wenn Du die facebook connect-Funktion auf unserer Website verwendest, stellt Facebook uns Informationen über dich zur Verfügung. Dieses Zur-Verfügung-Stellen von Informationen wird dadurch eingeleitet, dass du nach Betätigung der facebook connect-Funktion auf unserer Seite auf facebook.com weitergeleitet wirst und dort seitens Facebook um Erlaubnis gefragt wirst, ob wir auf bestimmte Informationen (öffentliches Profil, Freundesliste, E-Mail-Adresse, Geburtstag, aktueller Wohnort, Fotos) zugreifen. Gibst du hierzu deine Erlaubnis, übermittelt Facebook uns diese Informationen. Nunmehr findet ein Datenabgleich durch uns statt, d. h. wir speichern nur die Daten, die wir regulär im Rahmen der Registrierung auf unserer Seite von dir zur Erbringung unseres Telemediendienstes erheben würden. Zusätzlich werden der von Facebook übermittelte Like-Status und die Facebook ID gespeichert. Natürlich kannst du die Verknüpfungen auch wieder rückgängig machen. Dazu musst du uns bei Facebook einfach die entsprechenden Zugriffsrechte entziehen.

(Twitter)

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des Microblogging-Dienstes Twitter verwendet, der von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Twitter-Logo beispielsweise in Form eines blauen „Twitter-Vogels“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Twitter Plugins und deren Aussehen findest du hier.

Wenn du eine Seite unseres Webauftritts aufrufst, die ein solches Plugin enthält, stellt dein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Twitter her. Der Inhalt des Plugins wird von Twitter direkt an deinen Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Twitter die Information, dass dein Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn du kein Profil bei Twitter besitzen solltest oder gerade nicht bei Twitter eingeloggt bist. Diese Information (einschließlich deiner IP-Adresse) wird von deinem Browser direkt an einen Server von Twitter in die USA übermittelt und dort gespeichert. Bist du bei Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch unserer Community deinem Twitter-Account unmittelbar zuordnen. Wenn du mit den Plugins interagierst, zum Beispiel den „Twittern“-Button betätigst, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Twitter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf deinem Twitter-Account veröffentlicht und dort deinen Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter, sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre entnimmst du bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter.

Deine Schutzmöglichkeiten

Wenn du nicht möchtest, dass Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar deinem Twitter-Account zuordnet, musst du dich vor deinem Besuch unserer Website bei Twitter ausloggen. Du kannst das Laden der Twitter Plugins auch mit Add-Ons für deinen Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“.

(Google +)

Wenn du das Social Plugin von Google+ (angeboten von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA – „Google“), den „g+1“ – Button oder auch „Google +1-Schaltfläche“ genannt, nutzt, verknüpft Google deine Empfehlung mit deinem persönlichen Konto dort und du empfiehlst den Inhalt ggf. mit deiner Anmerkung öffentlich unter deinem bei Google+ angemeldeten Namen und Profilbild. Die Plugins sind z. B. an Buttons mit dem Zeichen „+1“ auf weißem oder farbigem Hintergrund erkennbar und/oder mit einem auf den Dienst verweisenden Zusatz gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Google Plugins und deren Aussehen findest du hier. Wenn du eine Seite unseres Webauftritts aufrufst, die ein solches Plugin enthält, stellt Dein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google her. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an deinen Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Google die Information, dass dein Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn du kein Profil bei Google+ besitzt oder gerade nicht bei Google+ eingeloggt bist. Diese Information (einschließlich deiner IP-Adresse) wird von deinem Browser direkt an einen Server von Google in die USA übermittelt und dort gespeichert. Bist du bei Google+ eingeloggt, kann Google den Besuch unserer Website deinem Google+ Profil unmittelbar zuordnen. Wenn du mit den Plugins interagierst, zum Beispiel den „+1“-Button betätigst, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Google+ veröffentlicht und dort je nach deinen Einstellungen angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre entnimmst du bitte den Datenschutzhinweisen von Google.

Deine Schutzmöglichkeiten

Wenn du nicht möchtest, dass Google die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar deinem Profil auf Google+ zuordnet, musst du dich vor deinem Besuch unserer Community bei Google+ ausloggen. Du kannst das Laden der Google Plugins auch mit Add-Ons für deinen Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“.

(Anmelden mit Google +)

Unsere Seite ermöglicht auch die Anmeldung über dein Google + Konto. Bei Google + registrierte Nutzer können daher über die Funktion „Anmelden mit Google“ auf unserer Community ihre dortigen Anmeldedaten dazu verwenden, sich auf unserer Community anzumelden, ohne dass diese sich bei uns registrieren müssen, d. h. ohne dass diese auf unserer Community die für die Registrierung erforderlichen Daten eingeben müssen. Du musst wissen, dass um diese Funktion zu ermöglichen, der Browser des Nutzers bereits beim ersten Laden unserer Seite von Google-Servern entsprechende Scripte und Buttons (Schaltflächen) abruft, über die die Funktion Anmelden mit Google aktiviert werden kann. Wenn du die Funktion Anmelden mit Google auf unserer Website verwendest, stellt Google uns Informationen über dich zur Verfügung. Dieses Zur-Verfügung-Stellen von Informationen wird dadurch eingeleitet, dass du nach Betätigung der Funktion Anmelden mit Google auf unserer Seite auf google.com weitergeleitet wirst und dort seitens Google um Erlaubnis gefragt wirst, ob wir auf bestimmte Informationen (E-Mail-Adresse abrufen und allgemeine Profilinformationen abrufen) zugreifen dürfen. Gibst du hierzu deine Erlaubnis, übermittelt Google uns diese Informationen. Nunmehr findet ein Datenabgleich durch uns statt, d. h. wir speichern nur die Daten, die wir regulär im Rahmen der Registrierung auf unserer Seite von dir zur Erbringung unseres Telemediendienstes erheben würden. Natürlich kannst du die Verknüpfungen auch wieder rückgängig machen. Dazu musst du uns bei Google + einfach die entsprechenden Zugriffsrechte entziehen.

(Pinterest)

Die Webseite nutzt den „Pin It“-Button „Folgen-Button“ der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA. Dieses Plugin ist nach außen sichtbar gemacht durch ein entsprechendes Logo von Pinterest (Roter „Pin-it“ Schriftzug auf weißem Grund). Schon wenn du eine Seite unseres Internetauftritts besuchst, in die eine solche Schaltfläche eingebunden ist, kann dein Browser veranlasst werden, eine Verbindung mit Pinterest aufzunehmen und Daten über deinen Besuch zu übermitteln. Bei Aufruf von Seiten, bei denen der „Pin it“-Button integriert ist, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Pinterest auf. Der zum Button hinterlegte Inhalt wird von Pinterest direkt an den Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung des Buttons erhält Pinterest die Information, dass die entsprechende Seite aufgerufen wurde (Zeitpunkt und Umstand, dass der Nutzer dort war). Wenn du zum Zeitpunkt deines Besuchs bei Pinterest eingeloggt bist, kann Pinterest diesen Seitenaufruf deinem Konto zuordnen. Wird die Funktion des Social Plugins, z.B. durch Klick auf den „Pin it“ – Button, betätigt, wird die ausgelöste Information an Pinterest übermittelt und dort ggf. wiedergegeben. Die an Pinterest übermittelten Daten werden nach Maßgabe von Pinterest verarbeitet. Der genaue Inhalt und der Zweck der Speicherung und Verarbeitung von seitens Pinterest erhobener Daten ergeben sich aus deinem Vertragsverhältnis mit Pinterest. Dort kannst du dich weiter informieren und Auskunft über die Verwendung und Deine Rechte erhalten. Auch wenn du keinen Pinterest-Account besitzt, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Pinterest bei dem Besuch unserer Community deine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Deine Schutzmöglichkeiten

Wenn du nicht möchtest, dass Pinterest die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar deinem Pinterest-Account zuordnet, musst du dich vor deinem Besuch unserer Community bei Pinterest ausloggen. Du kannst das Laden der Pinterest Plugins auch mit Add-Ons für deinen Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“.

AddThis Plugin (z.B. Share-Button)

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des Bookmarking-Dienstes AddThis verwendet, der von der AddThis LLC, Inc. 8000 Westpark Drive, Suite 625, McLean, VA 2210, USA („AddThis“) betrieben wird. Die Plugins sind meist mit einem AddThis-Logo beispielsweise in Form eines weißen Pluszeichens auf orangefarbenen Grund gekennzeichnet. Eine Übersicht über die AddThis Plugins und deren Aussehen findest du hier. Wenn du eine Seite unseres Webauftritts aufrufst, die ein solches Plugin enthält, stellt dein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von AddThis her. Der Inhalt des Plugins wird von AddThis direkt an deinen Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält AddThis die Information, dass dein Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat und speichert zur Identifikation deines Browsers ein Cookie auf deinem Endgerät. Diese Information (einschließlich deiner IP-Adresse) wird von deinem Browser direkt an einen Server von AddThis in die USA übermittelt und dort gespeichert. AddThis verwendet die Daten zur Erstellung anonymisierter Nutzerprofile, die als Grundlage für eine personalisierte und interessenbezogene Werbeansprache der Besucher von Internetseiten mit AddThis-Plugins dient. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch AddThis entnimmst du bitte den Datenschutzhinweisen von AddThis. Wenn du der Datenerhebung durch AddThis für die Zukunft widersprechen möchtest, kannst du ein sogenanntes Opt-Out-Cookie setzen, das du unter folgendem Link herunterladen kannst. Du kannst das Laden der AddThis Plugins auch mit Add-Ons für deinen Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“.

(Anmelden mit Yahoo)

Unsere Seite ermöglicht auch die Anmeldung über dein Yahoo Konto. Bei Yahoo registrierte Nutzer können daher über die Funktion „Anmelden mit Yahoo“ auf unserer Community ihre dortigen Anmeldedaten dazu verwenden, sich auf unserer Community anzumelden, ohne dass diese sich bei uns registrieren müssen, d. h. ohne dass diese auf unserer Community die für die Registrierung erforderlichen Daten eingeben müssen. Du musst wissen, dass um diese Funktion zu ermöglichen, der Browser des Nutzers bereits beim ersten Laden unserer Seite von Yahoo-Servern entsprechende Scripte und Buttons (Schaltflächen) abruft, über die die Funktion Anmelden mit Yahoo aktiviert werden kann. Wenn du die Funktion Anmelden mit Yahoo auf unserer Website verwendest, stellt Yahoo uns Informationen über dich zur Verfügung. Dieses Zur-Verfügung-Stellen von Informationen wird dadurch eingeleitet, dass du nach Betätigung der Funktion Anmelden mit Yahoo auf unserer Seite auf yahoo.com weitergeleitet werden und dort seitens Yahoo um Erlaubnis gefragt wirst, ob wir auf bestimmte Informationen (Yahoo! Profile, Yahoo! Status, Yahoo! Updates, Yahoo! Kontakte) zugreifen dürfen. Gibst du hierzu deine Erlaubnis, übermittelt Yahoo uns diese Informationen. Nunmehr findet ein Datenabgleich durch uns statt, d. h. wir speichern nur die Daten, die wir regulär im Rahmen der Registrierung auf unserer Seite von dir zur Erbringung unseres Telemediendienstes erheben würden. Natürlich kannst du die Verknüpfungen auch wieder rückgängig machen. Dazu musst du uns bei Yahoo einfach die entsprechenden Zugriffsrechte entziehen.

Andere aktive Inhalte (z.B. Javascript)

Javascript oder andere Steuerelemente und Scriptsprachen in Webseiten, die ausführende Elemente enthalten, kannst du über deinen Browser aus Sicherheitsgründen jederzeit deaktivieren.

Wie schützen wir deine personenbezogenen Daten?

Deine persönlichen Daten werden bei der Anmeldung zu deinem persönlichen Zugang sicher durch Verschlüsselung übertragen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Wir sichern unsere Community und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung deiner Daten durch unbefugte Personen. Du solltest deine Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn du die Kommunikation mit uns beendet hast, insbesondere wenn du den Computer gemeinsam mit anderen nutzt.

Welche Rechte habe ich?

Gegen die Verwendung von Daten zu Werbezwecken (vgl. Recht auf Widerruf, Widerspruch) und gegen die Erstellung von Nutzerprofilen bei Verwendung von Pseudonymen steht dir jeweils ein Widerspruchsrecht zu.

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz hast du u. a. ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über deine gespeicherten Daten, und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wende dich einfach über die unter Ziffer 1 der Nutzungsbedingungen oben aufgeführten Kontaktdaten an uns.

Welche Einwilligungen habe ich erteilt?

Für werbliche Kontaktaufnahmen oder bestimmte Datennutzungen hast du uns gegebenenfalls Einwilligungen erteilt (beispielsweise für einen Newsletter oder Services im Rahmen der Accounts etc.). Wenn du uns eine Einwilligung erteilt hast, sind die Einwilligungstexte bei uns gespeichert und können abgerufen werden. Wende dich zum Abruf einfach an team@community.medimax.de. Wir übermitteln dir die gewünschten Informationen sodann per E-Mail.